Zürich: Wertvolles Gemälde gestohlen

03.11.2008 - Mitteilung

Zurück zu Aktuell

Zürich: Wertvolles Gemälde gestohlen - 'Homer aus der Odyssee vortragend'

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus ist Anfangs mit Mitte Oktober 2008 ein Gemälde im Wert von zirka 40 000 Franken gestohlen worden.

Beim Bild handelt es sich um ein Gemälde des Malers Jean-Pierre Saint-Ours (1752 - 1809), 'Homer aus der Odyssee vortragend', gemalt um 1801, unten links auf dem Sockel signiert: St.Ours f., Oel auf Eichenholz, Masse : 44 x 37 cm, ohne Rahmen.

Zurück zu Aktuell