Kloten: Einbruch in Schalterraum

01.06.2012 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Unbekannte Diebe haben in der Nacht auf Freitag (1.6.2012) einen Einbruch in den Schalterraum der SBB in Kloten verübt und Bargeld im Betrag von mehreren 10‘000 Franken erbeutet.

Zutritt verschafften sich die Diebe zwischen 02.30 und 06.15 Uhr indem sie zwei Türen aufbrachen und anschliessend den Tresor aufwuchteten. Die Täter richteten einen Schaden von einigen tausend Franken an und konnten unerkannt flüchten.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Cornelia Schuoler

Zurück zu Medienmitteilungen