Bezirke Bülach und Dielsdorf: Regionale Verkehrskontrollen durchgeführt

18.05.2017 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochnachmittag (17.5.2017) in den Bezirken Bülach und Dielsdorf verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen durchgeführt.

Während mehreren Stunden wurden rund 200 Fahrzeuge und deren Insassen kontrolliert. Wegen einer massiven Geschwindigkeitsüberschreitung wurde einem Lenker der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Weitere zwei Lenker werden bei der Untersuchungsbehörde zur Anzeige gebracht, weil sie nicht über einen gültigen Führerausweis verfügten. Ebenso wurden 21 Ordnungsbussen ausgestellt sowie acht Fahrzeuge wegen kleineren Mängeln beanstandet.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Carmen Surber

Zurück zu Medienmitteilungen