Kappel am Albis: Geschwindigkeitskontrolle - Raser erwischt

17.07.2017 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Die Kantonspolizei hat am Sonntagnachmittag (16.7.2017) in Kappel am Albis eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurde ein Raser erwischt.

Verkehrspolizisten der Kantonspolizei Zürich führten um ca. 15:00 an der Uerzlikerstrasse in Kappel am Albis eine Laser-Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurde ein Raser gestoppt, der sein Auto mit 149 km/h statt mit 80 km/h lenkte. Dem 34-jährigen Schweizer aus dem Kanton Luzern wurde der Führerausweis vor Ort abgenommen. Gegen ihn wird bei der Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat eine Strafuntersuchung eingeleitet.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Christoph Burger

Zurück zu Medienmitteilungen