A4/Affoltern am Albis: Verkehrspolizeiliche Grosskontrolle anlässlich Street Parade

12.08.2017 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitag (11.8.2017) auf der A4 (Gemeindegebiet Affoltern am Albis) eine verkehrs- und kriminalpolizeiliche Grosskontrolle durchgeführt.

Zwischen 15.00 und 21.00 Uhr wurden auf dem Rastplatz A4 Fahrtrichtung Zürich insgesamt 34 Personenwagen und 3 Cars sowie 175 Personen kontrolliert. Drei Männer und eine Frau wurden wegen Verdachts der Widerhandlung gegen das Ausländergesetz verhaftet. Weil in ihrem Fahrzeug 200 Gramm Marihuana sowie mehrere tausend Franken Bargeld sichergestellt wurden, verhafteten die Polizisten weitere vier junge Männer. Eine weitere Person wurde verzeigt, weil ein Betäubungsmittelsuchhund bei ihr Haschisch aufgespürt hatte.


Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Cornelia Schuoler
 

Zurück zu Medienmitteilungen