Flughafen Zürich - Drogenkurier verhaftet und Khat sichergestellt

08.09.2017 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Khat

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit haben der Zoll und die Kantonspolizei Zürich am Freitagmorgen (8.9.2017) einen Mann verhaftet, der eine grosse Menge Khat über den Flughafen Zürich einführen wollte.


Der 20-jährige Litauer reiste von Nairobi via Abu Dhabi nach Zürich. Bei der Kontrolle seiner beiden Rollkoffer konnten zirka 40 kg Khat sichergestellt werden. Der Verhaftete wurde der zuständigen Staatsanwaltschaft Winterthur / Unterland zugeführt.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Stefan Oberlin
 

Zurück zu Medienmitteilungen