Unterstammheim: Tödlicher Arbeitsunfall

14.12.2017 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Bei einem Arbeitsunfall am Mittwochnachmittag (13.12.2017) in Unterstammheim hat sich ein Mann so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstorben ist.

Kurz nach 15.15 Uhr war ein Arbeiter damit beschäftigt, einen Dreischarpflug auf dem Anhänger zu sichern. Aus noch unbekannten Gründen stürzte dieser vom Anhänger und begrub den 56-jährigen Serben unter sich. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmassnahmen erlag er seinen schweren Verletzungen und verstarb noch auf der Unfallstelle.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen ein Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance sowie ein Careteam im Einsatz.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Stefan Oberlin
 

Zurück zu Medienmitteilungen