Bezirk Dietikon: Milieukontrollen

10.03.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagabend (9.3.2018) im Bezirk Dietikon Kontrollen in Wohnungen und sechs Etablissement vorgenommen.

Die Kantonspolizisten kontrollierten anlässlich der mehrstündigen Milieukontrolle rund 60 Frauen, die in diversen Wohnungen oder in einem von sechs Clubs arbeiteten. Grundsätzlich konnte eine positive Bilanz gezogen werden. Lediglich in einem Club wurden vier Frauen wegen Missachtung der Meldepflicht verzeigt.


Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Stefan Oberlin
 

Zurück zu Medienmitteilungen