Dielsdorf: Verkehrsunfall fordert verletzten Motorradfahrer - Zeugenaufruf

14.06.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Verkehrsunfall Dielsdorf

Bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad am Mittwochabend (13.06.2018) hat sich in Dielsdorf der Zweiradlenker schwere Beinverletzungen zugezogen.

Kurz nach 21 Uhr fuhr ein 61-jähriger Personenwagenlenker auf der Geerenstrasse an die Einmündung der Schwenkelbergstrasse. Dabei kollidierte er mit einem 32-jährigen Motoradlenker welcher von links nahte. Der Zweiradlenker zog sich beim Unfall schwere Beinverletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Zeugenaufruf:
Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, insbesondere die Fahrradlenkerin, welche erste Hilfe leistete, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrsstützpunkt Bülach, 044 863 41 00, in Verbindung zu setzen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst
Carmen Surber

Zurück zu Medienmitteilungen