Wie werde ich Kriminaltechniker

Im Forensischen Institut Zürich sind sowohl Polizeifunktionäre wie auch wissenschaftlich-technisches Personal mit und ohne akademischem Abschluss beschäftigt. Somit gibt es verschiedene berufliche Laufbahnen, um Kriminaltechniker zu werden.

Der interne Weg führt über die Ausbildung zum Polizisten bzw. Polizistin mit eidgenössischem Fachausweis. Nach einigen Jahren Berufserfahrung kann bei entsprechendem Interesse und Eignung zur Kriminaltechnik gewechselt werden.

Als Zivilangestellter führt der Weg über eine wissenschaftliche/technische Berufslehre (z.B. ChemielaborantIn) oder ein Studium, wie zum Beispiel das der Polizeiwissenschaften an der Universität Lausanne.