Sicherheitsassistenz Grenzkontrolle

Anforderungen

Für die Sicherheitsassistenz Grenzkontrolle suchen wir Frauen und Männer mit einem hohen Mass an Selbstbewusstsein, rascher Auffassung und viel Menschenkenntnis. Sie müssen sich gut auf Englisch verständigen können, da Sie es mit Menschen aus aller Welt zu tun haben. Wir verlangen von Ihnen psychische und – obwohl es sich um eine sitzende Tätigkeit handelt – auch physische Belastbarkeit. Zudem sollten Sie während längerer Zeit konzentriert arbeiten können und über Computeranwendungskenntnisse verfügen.


Anstellungsbedingungen für die Sicherheitsassistenz Grenzkontrolle:

  • Nationalität: Schweizer Bürgerrecht.
  • Sprachen: Deutsch, gute mündliche Englischkenntnisse.
  • Berufsbildung: anerkannter Berufsabschluss SBFI/BIGA oder gleichwertige Ausbildung.
  • Leumund: tadelloser Leumund
  • Zeugnisse: Schul- und Berufszeugnisse sowie Referenzen.
  • Alter: 35 bis 59 Jahre.