Weitere Informationen

Gesetze und Übereinkommen

Häusliche Gewalt ist ein vielschichtiges Phänomen, das sich auf alle Lebensbereiche auswirken kann. Dementsprechend sind auch verschiedenste Rechtsgebiete tangiert.

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den relevanten gesetzlichen Bestimmungen. Im Vordergrund stehen dabei vor allem der kurz- und langfristige Schutz von gefährdeten Personen sowie die konsequente Verfolgung straffälliger Personen.

Häusliche Gewalt stellt eine Menschenrechtsverletzung dar. Dementsprechend finden sich auch in internationalen Abkommen Bestimmungen zum Schutz vor häuslicher Gewalt. So beschäftigen sich insbesondere die Vereinten Nationen, der Europarat und die Europäische Union mit dieser Thematik.

Diese und weitere Informationen zu internationalen Übereinkommen finden sich auf der Homepage des EBG (vgl. dazu auch Informationsblatt 24 des EBG – Internationale Menschenrechtsverträge und häusliche Gewalt).