Unser Dienst

Konzept

Jugendintervention

Die beiden Fachdienste Kinder- und Jugendinstruktion (vormals Verkehrsinstruktion) bzw. Jugendintervention (vormals Jugenddienst) gehören zur Präventionsabteilung der Kantonspolizei Zürich.

Die Tätigkeit des Dienstes Jugendintervention umfasst nebst der Prävention als Generalauftrag die Früherkennung von jugendlichen Tätern sowie die Ermittlung und Aufklärung von Straftaten. Die Vernetzung ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit.

Die Mitarbeitenden der Jugendintervention sind in den Bezirken stationiert und stellen eine enge Vernetzung mit externen Partnern, Institutionen und Behörden sicher. Die Erfahrungen aus den Tätigkeitsbereichen bestärken uns in der Ansicht, dass durch präventives und konsequentes Handeln Fehlentwicklungen entscheidend positiv beeinflusst werden können.

Wir setzen mit unserem Konzept auf eine direkte und unkomplizierte Arbeitsweise. Die tägliche Ermittlungsarbeit verschafft unseren Mitarbeitenden Einblicke in aktuelle Verhaltensmuster der Jugendlichen und lässt uns frühzeitig neue Trends erkennen. Schliesslich stehen wir Eltern, Jugendlichen und/oder interessierten Personen als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.