Zielgruppen

Velofahren / Veloprüfung

Tipps für Eltern

Üben Sie mit Ihrem Kind das Velofahren. Je nach Fähigkeiten des Kindes zuerst im Schonraum und nachher auf der Strasse. Es macht Sinn, dass Sie und Ihr Kind einen Velohelm tragen.

Bitte kontrollieren Sie das Fahrrad Ihres Kindes regelmässig und lassen Sie vorhandene Mängel sofort in Ordnung bringen.

Nicht vergessen: Achten Sie auch darauf, das die Reifen gut gepumpt sind.

Detaillierte Infos finden Sie unter der Rubrik Zielgruppen Eltern

Die Veloausrüstung (Bremsen, Glocke...)

Das Velo muss betriebssicher und vorschriftsgemäss ausgerüstet sein. Hier geht es zur Veloausrüstung

Den Helm richtig einstellen und anziehen

Hier sind ein paar Tipps, damit der Velohelm richtig eingestellt werden kann.

Infos zum Ablauf der Veloprüfung

Die Veloprüfung besteht aus drei Teilen.

  1. Theorieprüfung
  2. Kontrolle der Veloausrüstung
  3. Rundkurs auf der Strasse

Weitere Infos können im Infoblatt Ablauf der Veloprüfung entnommen werden. 

Übungen und Tests für die Theorie (Veloprüfung)

Hier geht es zu den Veloprüfungsstrecken

Informationen zu den E-Bikes

E-Bikes sind immer häufiger auf der Strasse unterwegs. E-Bikes sind aber nicht einfach Fahrräder. Wer den sicheren Fahrspass mit dem E-Bike geniessen will, muss die Besonderheiten und die Fahreigenschaften des E-Bikes kennen.

Hier geht es zu den wichtigsten Infos rund um das E-Bike. 

Fragen zum Velofahren oder zur Veloprüfung beantwortet der für Ihre Schulgemeinde zuständige Kinder- und Jugendinstruktor sehr gerne.