Drogen

Drogen

Polizeiliche Prävention allein kann keine Suchtprobleme lösen, aber ihre Entstehung verhindern oder bremsen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass Prävention auch im Alltag einsetzt: in der Familie, in der Schule, im Jugendtreff, im Sportclub oder auch im Dorfladen und im Restaurant. Die gemeinsamen Anstrengungen lohnen sich immer und dürfen nicht aufgegeben werden. Alle können etwas gegen den Drogenmissbrauch tun, Vorbild sein und Verantwortung übernehmen. Sachliche Information und vorbeugende Aufklärung helfen mit, den Drogenmissbrauch einzuschränken. Sagen auch Sie zu Drogen – nein Danke.

Drogen sind auch ein Schwerpunktthema unserer Jugendintervention. Diese bietet viele nützliche Informationen für Jugendliche und Erwachsene an.