Skimming

Die Zahl der Skimming-Fälle hat in der Schweiz in letzter Zeit markant zugenommen. Bei Skimming beschaffen sich Betrüger an Automaten, an denen mit „Karte“ bezahlt werden kann (Bankomat, Ticketautomat, Tanksäule etc.), illegal Informationen von fremden Konto-, Debit- und Kreditkarten, um Geld von den Konten abzuheben.

Vor solchen unrechtmässigen Geldbezügen kann man sich schon mit wenigen Vorsichtsmassnahmen schützen.

Die fünf wichtigsten Verhaltensregeln am Automaten:

  • Sich von niemandem helfen lassen
  • PIN-Code immer verdeckt eingeben
  • PIN-Code nie bei sich tragen
  • Immer auf Privatsphäre bestehen
  • Auffälligkeiten melden

Weitere Informationen zu „Skimming“ auf: www.stop-skimming.ch.