Kommandobereich 2

Thomas Fluri
 
Chef Kommandobereich 2

seit 1. Juli 2017

Thomas Fluri trat 1986 ins Korps der Kantonspolizei Zürich ein. Er arbeitete in verschiedenen Funktionen in der Sicherheits-, der Regional- und der Kriminalpolizei. Bevor er Chef K2 wurde, war er gut fünf Jahre lang Chef des Forensischen Instituts Zürich. 

Der Kommandobereich 2 ist eine der beiden zentralen Organisationseinheiten der Kantonspolizei Zürich. Er stellt der Gesamtorganisation professionelle Dienstleistungen mit den Abteilungen "Finanzen/Controlling/Steuerung", "Logistik", "IT-Innovation", "IT-Betrieb" und dem "Forensischen Institut Zürich" zur Verfügung.

Zu den Aufgaben des Kommandobereichs 2 gehören:

  • Koordination der gesamtbetrieblichen Finanzplanung und Finanzkontrolle
  • Koordination der gesamtbetrieblichen Informatik
  • Koordination der gesamtbetrieblichen Technik
  • Koordination des Beschaffungs-, Bau- und Mietwesens
  • Führung von Projekten mit gesamtbetrieblicher Tragweite