Sicherheitspolizei

Bruno Keller, Chef Sicherheitspolizei

Bruno Keller

Chef Sicherheitspolizei
seit 1. November 2011

Bruno Keller arbeitet seit 1977 bei der Kantonspolizei Zürich. Er verfügt über Erfahrungen in verschiedenen polizeilichen Fachgebieten, so leitete er unter anderem verschiedene polizeiliche Grosseinsätze. Zuvor war Bruno Keller Chef der Regionalpolizei.
 

Die Sicherheitspolizei ist zuständig für die Spezialversorgung im Bereiche der Gefahrenabwehr. Dies umfasst Interventionen durch Spezialeinheiten, Personenschutzaufgaben, Einsätze im unfriedlichen Ordnungsdienst, allgemeine Überwachungs- und Sicherungsaufgaben sowie die Sicherstellung der Führungsunterstützung im Rahmen der Kantonalen Führungsorganisation (KFO). Des weiteren führt sie das Polizeigefängnis, bildet Polizeihunde aus, spürt Umweltsünder auf, kontrolliert den Waffenhandel, ahndet Verletzungen des Geschäftsgeheimnisses und beschafft Informationen zur inneren Sicherheit im Auftrag des Bundes.