Kriminalstatistik

Zurück zur Übersicht

Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) ist das einzige und wichtigste Nachschlagewerk für Daten und Statistiken aus dem Kriminalpolizeilichen Arbeitsbereich. Die erfassten Straftaten werden in Grafiken und Tabellen dargestellt und entsprechend kommentiert. Das Ziel ist, dem Lesenden umfangreiche Informationen anzubieten, die Grundlagen für akademische Studien, aber auch als Basis für Entscheidungen im beruflichen wie auch im politischen Umfeld sein können.

Zurück zur Übersicht