Rümlang: Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt - Schnellfahrer erwischt

02.04.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Montag (2.4.2018) in Rümlang eine Geschwindigkeits-Laserkontrolle durchgeführt. Dabei wurden insgesamt sechs Fahrzeuglenker zur Anzeige gebracht.

Verkehrspolizisten führten in der Nacht an der Flughofstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durch. In der 80er-Zone wurden diverse Verkehrsregelverletzungen festgestellt. Ein Fahrzeuglenker war nach Abzug der Toleranz mit 145 km/h, ein weiterer mit 137 km/h unterwegs. Beiden wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Ein Autolenker passierte die Kontrollstelle mit 115 km/h. Gegen die drei Fahrer wird bei der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland eine Strafuntersuchung eingeleitet. Drei weitere Personenwagen wurden mit 101 km/h, 105 km/h und 106 km/h gemessen; die Fahrer werden sich beim Statthalteramt verantworten müssen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Marc Besson

Zurück zu Medienmitteilungen