Dübendorf: Verletzte Fussgängerin gestorben - Nachtrag

29.04.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin in Dübendorf ist am späten Freitagabend (27.4.2018) die Fussgängerin lebensgefährlich verletzt worden (siehe unsere gestrige Medienmitteilung).

Die 83-jährige Frau ist gestern Abend im Spital ihren schweren Verletzungen erlegen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Rebecca Tilen

Zurück zu Medienmitteilungen