Schlieren: Einbrecher in flagranti verhaftet

18.09.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Die Stadtpolizei Schlieren/Urdorf/Dietikon hat zusammen mit der Kantonspolizei Zürich am Montagabend (17.9.2018) in Schlieren einen Einbrecher verhaftet.

Kurz nach 20.30 Uhr meldete ein Passant bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass er beobachtet habe, wie durch eine männliche Person bei einem Baucontainer eine Scheibe eingeschlagen worden sei. Beim Eintreffen der sofort ausgerückten Stadtpolizisten befand sich der Mann noch im Objekt. Zusammen mit ebenfalls aufgebotenen Kantonspolizisten konnte er anschliessend widerstandslos verhaftet und in den Polizeiposten gebracht werden.

Der 36-jährige Portugiese wird der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis zugeführt.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Carmen Surber

Zurück zu Medienmitteilungen