Watt: Raub auf Verkaufsladen - Zeugenaufruf

10.11.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Ein unbekannter Täter hat am frühen Samstagmorgen (10.11.2018) in Watt (Gemeindegebiet Regensdorf) einen Verkaufsladen überfallen und Bargeld erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Kurz vor sieben Uhr betrat ein unbekannter Mann einen Verkaufsladen in Watt. Er war maskiert und trug eine Faustfeuerwaffe mit sich. Der Unbekannte bedrohte die beiden anwesenden Angestellten und erbeutete mehrere tausend Franken Bargeld. Anschliessend verliess er den Laden durch die Hintertüre und flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Signalement: Zirka 180 cm gross, trug eine Skimaske, eine runde Brille mit dunklen Gläsern, eine Schirmmütze, eine schwarze Hose und eine blau/weiss kariertes Hemd.

Zeugenaufruf:
Personen, welche sachdienliche Angaben zu der gesuchten Person oder zum beschriebenen Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzten.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst
Florian Frei

Zurück zu Medienmitteilungen