Dietikon: Grosse Beute bei Einbruch - Zeugenaufruf

10.11.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Unbekannte haben am Samstagfrüh (10.11.2018) in ein Computerfachgeschäft in Dietikon eingebrochen und dabei diverse Computer und Mobiltelefone gestohlen.

Zirka um drei Uhr in der Früh drangen drei unbekannte Männer in ein Computerfachgeschäft in Dietikon ein. Die Schiebetüre öffneten Sie mit Gewalt. Im Ausstellungsraum zerschlugen sie eine Vitrine und entnahmen daraus sowie ab den Ausstellungsflächen diverse Computer und Mobiltelefone der neusten Generation. Mit Deliktsgut im Wert von mehreren 10‘000 Franken konnten die Täter das Geschäft verlassen. Der angerichtete Schaden wird auf rund 3‘000 Franken geschätzt.

Signalement 1: Männlich, zirka 170-185 cm gross, mittlere Statur, zirka 20-40 Jahre alt, trug rot-karierte Jacke, eine purpurne Trainerhose mit weissem „New York Yankee“ Aufdruck am linken Bein.

Signalement 2: Männlich, zirka 175-185 cm gross, schlanke Statur, zirka 20-40 Jahre alt.

Signalement 3: Männlich, zirka 165-175 cm gross, mittlere Statur, zirka 25-40 Jahre alt.

Zeugenaufruf: Personen, welche Angaben zu den gesuchten Personen oder zum beschriebenen Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Verdacht - Ruf an - Polizeinotruf 117 - Kampagne gegen Einbrecher durch die Polizeikorps des Kantons Zürich sowie der Polizeikonkordate der Ost- und Zentralschweiz. Zögern Sie nicht und melden Sie verdächtige Wahrnehmungen umgehend der Polizei. Benützen Sie dazu ausschliesslich die Notrufnummer 117.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst
Florian Frei

Zurück zu Medienmitteilungen