Winterthur: Grosse Beute bei Einbruch

28.11.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Unbekannte Diebe sind in der Nacht auf Mittwoch (28.11.2018) in Winterthur in eine Geschäftsliegenschaft eingebrochen und haben dabei Blasinstrumente im Wert von über zweihunderttausend Franken erbeutet.

Die Täter brachen in der Nacht ein Fenster auf und gelangten so in die Geschäftsräumlichkeiten. Dort entwendeten sie Blasinstrumente im Wert von über zweihunderttausend Franken. Anschliessend konnten die Einbrecher das Verkaufsgeschäft unbemerkt verlassen und flüchten.

Verdacht - Ruf an - Polizeinotruf 117 - Kampagne gegen Einbrecher durch die Polizeikorps des Kantons Zürich sowie der Polizeikonkordate der Ost- und Zentralschweiz. Zögern Sie nicht und melden Sie verdächtige Wahrnehmungen umgehend der Polizei. Benützen Sie dazu ausschliesslich die Notrufnummer 117.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Florian Frei

Zurück zu Medienmitteilungen