Dübendorf: Tote Frau aufgefunden

13.02.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Am Mittwochmorgen (13.2.2019) ist auf einem Parkplatz in Dübendorf eine Frau tot aufgefunden worden.

Kurz nach 07.30 Uhr meldete ein Passant bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass in Dübendorf auf einem Parkplatz eine bewegungslose Person liegen würde. Die sofort ausgerückten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der 29-jährigen Frau feststellen.

Die genaue Todesursache ist Gegenstand weiterer Ermittlungen, welche durch die Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der zuständigen Staatsanwaltschaft aufgenommen wurden. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ein Delikt nicht ausgeschlossen werden.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen Spezialisten des Instituts für Rechtsmedizin und des Forensischen Instituts Zürich, ein Rettungswagen von Schutz & Rettung Zürich, die Stadtpolizei Dübendorf sowie die Verkehrsgruppe der Feuerwehr Dübendorf-Wangen-Brüttisellen im Einsatz.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Marc Besson

Zurück zu Medienmitteilungen