Wädenswil: Holzbaracke abgebrannt - Nachtrag - Zeugenaufruf

26.02.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Feuerwehr bei der Brandbekämpfung

Beim Brand einer Holzbaracke auf einer Reitanlage in Wädenswil ist in der Nacht auf Montag (25.2.2019) ein Sachschaden von über 100‘000 Franken entstanden (siehe unsere Medienmitteilung vom 25.2.2019). Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen.

Die Brandursache der Holzbaracke auf der Reitanlage an der Gerenholzstrasse ist weiterhin unklar. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass menschliches Fehlverhalten das Feuer ausgelöst hat, bittet die Kantonspolizei Zürich nun die Bevölkerung um Hilfe.

Zeugenaufruf:
Passanten, welche vor der Brandmeldung um circa 00.30 Uhr Personen auf der Reitanlage gesehen oder sonst verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, zu melden.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst
Rebecca Tilen

Zurück zu Medienmitteilungen