Herschmettlen: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verstorben

17.05.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Endlage der verunfallten Fahrzeuge

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Traktor ist am Freitagvormittag (17.5.2019) in Herschmettlen (Gemeinde Gossau) der Zweiradfahrer seinen Verletzungen erlegen.

Um zirka 10:40 Uhr fuhr ein von Richtung Herschmetteln herkommender Motorradfahrer auf der Dürntnerstrasse. Auf der Höhe der Kreuzung Dürntner-/Fuchsrütistrasse kollidierte der Zweiradfahrer aus noch unbekannten Gründen mit einem Traktorfahrzeug, welches dabei war, die Kreuzung auf der Fuchsrütistrasse zu überqueren. Dabei zog sich der 38-jährige Motorradfahrer tödliche Verletzungen zu. Der 29-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt.

Die genaue Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt und wird von der Kantonspolizei Zürich und der zuständigen Staatsanwaltschaft untersucht.

Die Dürntnerstrasse ist seit zirka 11:00 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Eine Umleitung wird von der Feuerwehr signalisiert.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehr Gossau, ein Rettungswagen und ein Notarzt der Regio 144, die Stadtpolizei Wetzikon, das Forensische Institut Zürich und die Staatsanwaltschaft See/Oberland im Einsatz.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Florian Frei

Bilddownload nur mit Quellenangabe Kapo ZH

Zurück zu Medienmitteilungen