Neftenbach: Schnellfahrer angehalten und Führerausweis entzogen

19.08.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagabend (18.8.2019) auf der Schaffhausenstrasse in Neftenbach eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Hierbei wurden zwei Schnellfahrer angehalten.

Kantonspolizisten führten kurz vor 20 Uhr auf der Schaffhausenstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Ein Automobilist passierte die Messstelle mit einer Geschwindigkeit von 129 km/h statt den erlaubten 80 km/h. Beim Fahrer handelte es sich um einen 36-jährigen Schweizer. Ihm wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zur Anzeige gebracht.

Ein weiterer Lenker war mit 106 km/h unterwegs. Der 38-jährige Schweizer wird an das zuständige Statthalteramt verzeigt.


Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Stefan Oberlin
 

Zurück zu Medienmitteilungen