Urdorf: Technische Verkehrskontrolle von 108 Fahrzeugen

06.09.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagnachmittag (05.09.2019) in Urdorf eine Verkehrskontrolle, mit besonderem Augenmerk auf den technischen Zustand der Fahrzeuge, durchgeführt.

Während rund fünf Stunden wurden 108 Fahrzeuge auf deren technische Verkehrssicherheit überprüft. 44 Fahrzeuge mussten infolge technischer Mängel polizeilich beanstandet werden. 16 davon wurden zur Nachprüfung beim Strassenverkehrsamt angemeldet. Wegen weiterer Verstösse gegen das Strassenverkehrsgesetz wurden sieben Fahrzeuglenker beim Statthalteramt Dietikon angezeigt. Davon lenkten vier ihr Fahrzeug mit mangelhaftem Reifenprofil. Ein Autofahrer führte sein Auto unter Alkoholeinfluss. Ein Lieferwagen war überladen und wegen schweren technischen Mängeln musste ein Fahrzeug vor Ort stillgelegt werden.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen drei Verkehrsexperten des Strassenverkehrsamts Zürich im Einsatz.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Simon Jucker

Zurück zu Medienmitteilungen