Egg b. Zürich: Einbrecher erbeuten Schmuck aus Einfamilienhaus

03.11.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Unbekannte Diebe sind am Samstagabend (3.11.2019) in Egg b. Zürich in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben dabei Schmuck im Wert von über 30‘000 Franken erbeutet.

Die Täter verschafften sich zirka zwischen 18 und 20 Uhr über ein Fenster im Obergeschoss Zutritt zum Haus. Aus mehreren Räumen entwendeten sie diverse Schmuckstücke im Wert von über 30‘000 Franken. Anschliessend konnten die Einbrecher das Haus unbemerkt verlassen und flüchten.

„Bei Verdacht 117 – Gemeinsam gegen Einbrecher“ heisst die Aktion zur Verhinderung von Einbrüchen, welche zur-zeit im Kanton Zürich sowie den Ost- und Zentralschweizer Kantonen läuft. Zögern Sie nicht und melden Sie verdäch-tige Wahrnehmungen umgehend der Polizei. Benützen Sie dazu ausschliesslich die Notrufnummer 117.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Florian Frei

Zurück zu Medienmitteilungen