Thalwil: Vom Zug erfasste Frau verstorben - Nachtrag

23.05.2020 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Bei einem Unfall mit einem Zug hat sich am Freitagmorgen im Bahnhof Thalwil eine Frau schwere Verletzungen zugezogen (siehe unsere Pressemitteilung vom Freitag, 22. Mai 2020).

Die Frau ist am Freitagabend im Spital ihren schweren Verletzungen erlegen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Carmen Surber
 

Zurück zu Medienmitteilungen