Zürich: Vermisst wird Heidi Kerber

09.04.2004 - Mitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Seit Mittwochabend, 09. Juni 2004, wird in Zürich, ab Sihlfeldstrasse Heidi KERBER, 36-jährig, vermisst.

Die Vermisste ist 160 Zentimeter gross, von schlanker Statur, lange dunkelblonde Haare, unreine Haut, trug vermutlich Blue Jeans, eine schwarze knielange Jacke, rötliche Schuhe und eine schwarze Umhängetasche.

Die Vermisste hielt sich vorwiegend in der Stadt Zürich (Langstrassenquartier, Sihlquai/unterhalb Kornhausbrücke) auf und ist als Drogenkonsumentin bekannt.

Zurück zu Medienmitteilungen