Sicherheitspolizei

Zurück zur Übersicht

Die Bevölkerungsschutzabteilung
betreibt die Kantonale Führungsorganisation (KFO) und die Einsatzzentrale Zürich. Sie ist für Anliegen von Bevölkerung und Behörden erste Ansprechstelle und koordiniert Einsätze und Massnahmen.

Die Instruktionsabteilung
ist zuständig für die sicherheitspolizeiliche Ausbildung der Kantonspolizei Zürich, das Diensthundewesen und die Einsatzgruppe Diamant.

Die Abteilung Lage/Operationen
betreibt das Lagezentrum der Kantonspolizei und ist Informationsdrehscheibe im Bereich Lage. Im Weiteren ist die Abteilung zuständig für die Führungsunterstützung, die Planung und Führung von hauptabteilungsübergreifenden Einsätzen und für Training und Einsatz der Verhandlungsgruppe Geisellage. Sie hält Interventions- und Unterstützungselemente zur Bewältigung ordentlicher und ausserordentlicher Lagen bereit. Ausserdem gewährleistet sie Schutz für Personen, Sachwerte und Veranstaltungen.

Die Polizeigefängnisabteilung
führt das Polizeigefängnis auf dem Kasernenareal in Zürich. Sie ist für die Haftkoordination, die Gefangenentransporte auf dem Kantonsgebiet und die Aus- und Weiterbildung von Angehörigen der Sicherheitsassistenz zuständig.

Die Sicherheitspolizei-Spezialabteilung
befasst sich mit Ermittlungen im Bereich der Nebenstrafgesetzgebung des Bundes sowie der kantonalen und kommunalen Gesetzgebung und betreibt Informationsbeschaffung für die innere Sicherheit im Auftrag des Bundes.

Zurück zur Übersicht